PferdundIch

Reittherapie/pferdegestützte Intervention

 

Die Begegnung mit dem Lebewesen Pferd, sei es am oder auf dem Pferd, hilft Ihnen dabei Ihre Selbstheilungskräfte auf eine besondere Art und Weise zu aktivieren.

In der Reittherapie können positive Erfahrungen und Spiegelung durch das Pferd aufgezeigt werden. Dadurch entstehen neue Möglichkeiten, Themen anzugehen oder aufzulösen, eigene Ressourcen zu erkennen und auch einen Transfer in den Alltag zu schaffen.

 

Die Reittherapie kann Menschen mit folgenden Themen unterstützen:

- Behinderungen wie Down-Syndrom

- Verhaltensstörungen

- Lern- und Sprachstörungen

- Traumatisierungen/PTBS

- Ängste und Zwänge

- Eßstörungen

- Depressionen

- Psychosen

- Bindungsstörungen

- Erschöpfungssymptome/Burn Out

 

 

 

Eine Einheit dauert 60 Minuten. Die Kosten hierfür betragen 70 Euro.

Im Umkreis von 10 km um Reute kann ein Fahrdienst angeboten werden.

 

 

 



Tiergestütztes Coaching

 

Meine Tiere und ich stehen Ihnen auch als Coach zur Verfügung, wenn Sie Ihre Persönlichkeit weiter entwickeln wollen.

In der Arbeit mit dem Tier können Sie in der Reflektion Achtsamkeit erleben und neue Wege für Sich finden.

Was bedeutet es, in Beziehung zu gehen?

Wo liegen die eigenen Grenzen?

Wie gelingt ein respektvoller Umgang?

Dazu gehören verschiedene Entspannungstechniken und vor Allem das Erleben der Natur.

Meine Tiere und ich begleiten Sie auf Ihrem individuellen Weg und unterstützen Sie dabei, Ihre eigenen Ressourcen zu erleben.

 

 

 

 

 

         Eine Einheit dauert 60 Minuten. Die Kosten hierfür betragen 70 Euro.

         Im Umkreis von 10 km um Reute kann ein Fahrdienst angeboten werden.